RAL Gütegemeinschaft

Sinn und Zweck

So sicher wie der Sonne Schein will Ihre Kraft gewonnen sein.

Als Träger des RAL-Gütezeichens für solare Energieanlagen sind Ihnen unsere Güte- und Prüfbestimmungen allerdings nicht egal. Schliesslich bilden diese die Qualitätsstandards ab, die für den erfolgreichen Betrieb Grundlage des Handelns sein müssen.
Langlebigkeit im störungsfreien Betrieb - dieses Ideal unseres Wirkens soll sich in den Mitwirkenden der Gütegemeinschaft widerspiegeln.
Der Gütegemeinschaft obliegt die Auswahl der Mitglieder Ihrer Gemeinschaft. Sie verpflichten sich zur Einhaltung und Kontrolle der geltenden Vorschriften.
Mit dem RAL-Gütezeichen für Solarenergieanlagen zeigen Sie Ihren Kunden und Auftraggebern auf einen Blick Ihre Verpflichtung zur Qualität.

Fach- und Verkehrskreise aus den beteiligten Disziplinen erstellen die Güte- und Prüfbestimmungen unter den vorgegebenen Richtlinien des RAL-Instituts.

Die Kontrolle des Gütesicherungssystems wird durch die Gütegemeinschaft sichergestellt. Diese Aufgaben werden durch Mitglieder und externe Stellen durchgeführt.
Diese regelmäßige Auditierung unterliegt den Regeln des RAL-Statuts.

Die Fortschritte in der Technologie und neu aufkommende technische Systeme in der Solarwelt erfordern eine andauernde Weiterentwicklung und Fortschreibung der Güte- und Prüfbestimmungen. Unter der Aufsicht des RAL-Instituts werden die Fach- und Verkehrskreise in diesen Prozess integriert.

Mitglieder der Gütegemeinschaft werden fortlaufend über Änderungen und Aktualisierungen informiert.
Anregungen und Vorschläge für Erweiterungen sind jederzeit willkommen.